Archiv für den Monat: Mai 2011

5 Tage vor Einzug…

Die Küche ist bis auf ein paar (unwichtige) Details fertiggestellt. Ein ganz grosses Kompliment  an Thomas Herion von der Firma Küchen Grimm, dass das alles so super u. vor allem professionell geklappt hat. Wer eine Küche sucht, der ist bei der Fa. Küchen Grimm insbesondere bei Thomas Herion (Filiale Binzen) bestens aufgehoben.

Des Weiteren haben die Elektriker angefangen, das Haus „unter Strom“ zu setzen. Leider haben sie in der Aussenfassade nicht gleich jede Dose gefunden, da der Gipser recht grosszügig mit dem Material umgegangen ist.

Es folgen heute noch Elektro- u. Sanitärrestarbeiten, sowie die Montage der SAT-Anlage. Ebenso hat der Gipser noch ein paar Ausbesserungsarbeiten durchzuführen.

Um 16 Uhr findet der 2. Blower-Door-Test statt. Drücken wir mal die Daumen. Das Ergebnis werde ich natürlich selbstverständlich hier kommunizieren (egal wie es ausfällt).

Die Nervosität von uns steigt langsam aber sicher. Unsere Wohnung ist aufgrund der Kartons etc. nicht mehr wirklich gemütlich, aber das klappt schon alles.

Noch 7 Tage…

Endlich konnte der Gipser (Fa. Jankovic) den Grundputz fertig auftragen. Die Sockelleisten im Wohn/Esszimmer wurden auch schon angebracht.

Matteo konnte dem Parkett schon das Prädikat „babyfreundlich“ verleihen.

20110525-204107.jpg

20110525-204142.jpg

20110525-204211.jpg

20110525-204218.jpg

20110525-204227.jpg

Mit riesen Schritten…

…geht es derzeit auf der Baustelle voran. Der Gipser (Fa. Jankovic) ist innen (fast) fertig und heute wollten sie den Grundputz aussen anbringen, die Türen (Fa. SBB Schäfer) sind gesetzt, das Bad (Fa. Graf) ist fertig, der Bodenleger (Fa. Bächle) hat seine
Arbeit aufgenommen. Die Heizung ist übergeben. Der Maler hat das DG tapeziert und in der Küche u. Wohnzimmer mit spachteln begonnen. Die Lüftungsanlage wurde technisch gewartet und zur Überraschung
fanden sich in einem Rohr Vogelfedern. Ist da bereits schon jemand vor uns eingezogen?

Leider gibt’s in Sachen Carport noch keine Veränderung. Es hängt immer noch an der Mauer zur nördlichen Grenze.

Wie gefällt euch das Bad?