Archiv für den Monat: September 2010

Jetzt wird wieder in die Hände gespuckt…

Die letzten zwei Tage wurde wie wild gebaggert und abgeführt und nun scheint der Aushub fertig zu sein. Die Firma Kammerer hat noch den Baukran gestellt und die Werkzeuge gerichtet. Ich habe die Gunst der Stunde genutzt und bin auf meine zukünftige Terrasse, welche derzeit aus Dreck besteht, gestiegen und habe ein Panoramafoto gemacht.

Ach du Schreck, so viel Dreck?

Als ich heute nach Feierabend kurz am Grundstück vorfuhr, traute ich meinen Augen nicht. Mit dem Aushub wurde begonnen und entgegen unseren Erwartungen fällt doch ne ganze Menge an Aushubmaterial an. Da uns ja einige Bekannte im Vorfeld darauf angesprochen haben, dass sie das Material gerne haben würden, machte ich mir nicht wirklich darüber Gedanken. Als sie dann dann aber die „Lette“ sahen, nahmen sie alle Abstand. Nun müssen wir eben das überschüssige Material wieder abführen. Ist aber auch kein Beinbruch.

Erste Küchenpläne

Vor einiger Zeit bekamen wir von der Firma Grimm Küchen einen ersten Entwurf unserer Küche. Da hat sich unser Freund Thomas Herion wirklich große Mühe gemacht, denn dieser erste Entwurf gefällt uns schon sehr gut. Anmerkung: Die dargestellte Farben entsprechen sind beispielhaft.

Spatenstich erfolgt

Wenn das mal kein gutes Omen ist – bei herrlichem Sonnenschein und milden Temparaturen konnten wir am vergangenen Freitag (10.09.2010) unseren Spatenstich feiern. Die Firma Kammerer zauberte ein kleines Buffet herbei und fast alle Nachbarn sind unserer Einladung gefolgt. Nach einer kurzen Ansprache von Markus Kammerer gingen wir dann ans „Werk“ und haben den ersten Spaten ausgehoben. Meine Frau und ich bedankten uns bei Markus und Ina für die Ausrichtung des Spatenstiches und bei unseren Gästen für ihre Anwesenheit. Danach plauderten wir über den Bau und was noch so alles im Neubaugebiet diskutiert wird.

Nach einem wirklich bilderbuchmässigen Sonnenuntergang ging der Spatenstich dann auch schon zu Ende.

Baugenehmigung

Diese Woche kam die Baugenehmigung. Juhuuu 🙂 Nun steht dem Beginn nichts mehr, bzw. nur noch sehr wenig im Wege. Der Statiker und der Vermesser müssen noch ihre Arbeit machen, dann kann es losgehen.

Am Freitag, 10.09.2010 werden wir dann auch gemeinsam mit den unmittelbaren Nachbarn, Freunden und der Firma Kammerer hochoffiziell den Spatenstich feiern. Altstück wir kommen!!